Musikschule Barnim - Titelbild  - Zufallsbild
  • Lehrer Carola Reichenbach
    Lehrer Carola Reichenbach

    Carola Reichenbach

    Gesang, Jugendchor, Erwachsenenchor
    Die Berliner Sopranistin Carola Reichenbach gastierte europaweit mit Rollen wie Elvira (Don Giovanni), Violetta (La Traviata), Rosalinde (Die Fledermaus) und Leonore (Fidelio). Sie ist gern gesehener Gast bei Opern- und Operettengalen. Zuletzt 2013 in Lübbenau beim Opernsommer. Sie hat 2009 „Die Zauberflöte“ von W.A. Mozart inszeniert und ist damit in jedem Sommer open air unterwegs. geboren in Berlin, absolvierte sie ein Gesangsstudium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ bei Magdalena Hayossova mit Diplom. Darauf folgte ein Pädagogikstudium mit Hauptfach Gesang an der UdK. Dort bei Professorin Jutta Schlegel. Sie war und ist Gast in der Deutschen Oper Berlin und der Komischen Oper Berlin. Mit der Staatskapelle Halle verbindet sie eine intensive Zusammenarbeit. Dort gestaltete sie die Liebeslieder des Hafiz von Symanowki und die Gurrelieder von A. Schönberg. Konzerte führten die Sopranistin z.B. ins Gewandhaus Leipzig, Herkulessaal in München, Leiszhalle in Hamburg und die Philharmonie Berlin. Besonders erfolgreich ist sie mit der weiblichen Hauptpartie in Verdis Nabucco (Abigaille). Seit März 2014 unterrichtet sie an der Musikschule Barnim. Der Unterricht basiert auf der Lehre des Belcanto. Unterstützt von Übungen aus Alexandertechnik und Feldenkrais wird der Atem zum Klingen gebracht und entspannte und mühelose Stimmgebung möglich.

Fächer


Jugendchor

Kinder- und Jugendchor

Probenzeiten: 

Dienstags 17.00 - 18.30 Uhr Gesamtprobe

Der sich neu gründende Jugendchor sucht Dich, wenn Du zwischen 10 und 18 Jahre alt bist.
Wir singen leichte bis mittelschwere Literatur, meist deutsch oder englisch.


→ Online für Jugendchor anmelden






Musikschule Barnim
Regionalstelle Eberswalde: Werner-Seelenbinder-Str. 3, 16225 Eberswalde, Tel.: 03334 / 250 700, E-Mail: -Kontaktformular-
Regionalstelle Bernau: Schönfelder Weg 10, 16321 Bernau, Tel.: 03338 / 28 79, E-Mail: -Kontaktformular-