Musikschule Barnim - Titelbild  - Zufallsbild

Herzlich willkommen bei der
Musikschule Barnim...

...Ihrem Partner für musische Bildung im Landkreis Barnim...

...mit Unterrichtsorten in Bernau, Eberswalde, Finowfurt, Schönwalde, Schwanebeck, Zepernick / Panketal, Wandlitz, Werneuchen und Blumberg.

Wir bieten Ihnen: Instrumentalunterricht, Gesang, Tanz, musikalische Früherziehung, Eltern-Kind-Gruppen, Ensemblemusizieren, Studienvorbereitung, Kurse, Veranstaltungen und vieles mehr...


Aktuelles

Musikschulkonzert in Zerpenschleuse

Im Rahmen der gemeinsam vom Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg und dem Förderkreis Alte Kirchen Berlin-Brandenburg initiierte Konzertreihe "Musikschulen öffnen Kirchen" laden Ensembles und Solisten Brandenburger Musikschulen zu musikalischen Ausflügen an kulturhistorische Orte ein und helfen so, zu deren Erhalt beizutragen - so auch die Musikschule Barnim. Deren Orchester und das Kleine Streichtrio laden

am 26. Mai 2024 ab 15 Uhr

in die Kirche Zerpenschleuse
Liebenwalder Straße 56
16348 Wandlitz | OT Zerpenschleuse

zu Musik von Frühbarock bis Filmmusik ein. Zu hören werden u. a. Werke von Beethoven, Bartók und Schostakowitsch sein.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden für den Erhalt der Kirche wird gebeten.

2007 startete "Musikschulen öffnen Kirchen" mit 13 Konzerten - mittlerweile finden jährlich rund 70 Kirchenkonzerte im ganzen Land Brandenburg statt - mit Klassik, Jazz, Filmmusik, Musiktheater und mehr. Oftmals werden die Benefizkonzerte in besonders renovierungsbedürftigen Kirchen oder sogar Kirchenruinen ausgetragen und ermöglichen es den Fördervereinen und Kirchengemeinden, notwendige Sanierungsarbeiten durchzuführen. Auch historische Altarbilder, Deckenmalereien und Orgeln konnten mit den Spendengeldern bereits restauriert werden.

2024_05_26_Plakat_Zerpenschleuse

Konzert "Populäre Klassik" mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde

Samstag, 25. Mai 2024, 16 Uhr
Maria-Magdalenen-Kirche Eberswalde

Nach dem großen Erfolg in den letzten beiden Jahren setzen das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde und die Musikschule Barnim ihre Zusammenarbeit fort:

Am Samstag, den 25. Mai 2024, 16 Uhr, spielt das Eberswalder Orchester unter musikalischer Leitung von Urs-Michael Theus in der Maria-Magdalenen-Kirche in Eberswalde.

Zu erleben sind Schülerinnen und Schüler der Musikschule Barnim - u. a. auch erfolgreiche Teilnehmerinnen am diesjährigen Wettbewerb "Jugend musiziert" und dem Deutschen Akkordeon Preis 2024. Die jungen Künstlerinnen und Künstler werden als Solisten u. a. an Klavier, Flöte, Akkordeon, Violine und als Sängerinnen gemeinsam mit dem Eberswalder Klangkörper zu hören sein.

Das Konzert wird mit Unterstützung der Evangelischen Kirchengemeinde Eberswalde ermöglicht.

Karten und Informationen unter:
Tourist-Info Eberswalde, Tel.: 0 33 34 64 520
Brandenburgisches Konzertorchester Eberswalde, Tel.: 0 33 34 25 650
www.klassikauseberswalde.de

Eintritt:
12 € Vorverkauf (zzgl. VVG-Gebühr)   |   15 € Tageskasse

240525_Kirche_EW_Popul__re_Klassik_MS_Barnim

Erfolg beim Bundeswettbewerb

Am Jugend-Wettbewerb des Deutschen Harmonika-Verbands, dem Deutschen Akkordeon-Musikpreis 2024, nehmen Instrumentalistinnen und Instrumentalisten bis zum Alter von 27 Jahren in verschiedenen Kategorien solistisch oder im Ensemble aus ganz Deutschland teil. Der Akkordeonwettbewerb wird alle drei Jahre ausgetragen. Für die Teilnahme qualifizieren konnten sich die besten Akkordeonisten aus ganz Deutschland in Vorrunden der einzelnen Landeswettbewerbe.

Philip Benkenstein (15 J.), seit Jahren ein besonders gefördertes Talent anBW_Akkordeon_2024_web der Musikschule Barnim wurde bereits beim Landeswettbewerb durch sein ausdrucksstarkes und professionelles Spiel mit einem hervorragenden Preis sowie der Delegierung zur Endrunde belohnt.

Der Finalwettbewerb zum Deutschen Akkordeon Preis 2024 wurde nun vom 10. bis 12. Mai in Ettlingen (Baden-Württemberg) ausgetragen. Philip Benkenstein erreichte auch hier das Prädikat "hervorragend" und hat damit sowohl seinen langjährigen Lehrer, Herrn Eugen Schwabauer, als auch alle Beteiligten mit recht stolz gemacht und das Ergebnis eines gelungenen Zusammenspiels von Begabung, Musikverbundenheit, Fleiß, Ausdauer, Freude am Klang und letztendlich sehr guter pädagogischer Arbeit und Förderung durch den Fachlehrer gezeigt.

Philip Benkenstein gehört nun zur Spitze des deutschen Akkordeon-Nachwuchses.
Zu hören war er bereits in vielen Konzerten der Musikschule Barnim und auch regionaler Veranstaltungen. Einen nächsten Auftritt wird es im Rahmen eines gemeinsamen Konzerts in Kooperation mit dem Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde und der Musikschule Barnim am   25. Mai 2024, 16 Uhr, in der Maria-Magdalenen-Kirche in Eberswalde geben.

... weitere Bilder >>>

Rückblick Weihnachtskonzert 2023

IMG_2167Hier ein paar Erinnerungsfotos an unser schönes Weihnachtskonzert am 14.12.2023 im Paulus-Praetorius-Gymnasium Bernau (Fotos: J.Bartholdt)...

Ergebnisse des Landeswettbewerbs Jugend musiziert 2024

Herzliche Glückwunsche allen Schülerinnen und Schülern, die am vergangenen Wochenende am Landeswettbewerb Jugend musiziert in Cottbus gestartet sind!  

Danke auch an die Lehrkräfte, die ihre Schülerinnen und Schüler wieder so gut auf dieses besondere Ereignis vorbereitet haben.
Wir freuen uns über drei zweite und zwei Erste Preise, die eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb bedeuten. Die Preisträger sind: Mika Irrgang (Gitarre, 22 Punkte, zweiter Preis), Mika Irrgang und Richardt Zerche ( Klavier vierhändig, 22 Punkte, zweiter Preis), Anastasia Meier und Liliana Steffen ( Klavier vierhändig, 21 Punkte, zweiter Preis). Christoph Gahabka (Gitarre, 23 Punkte, erster Preis ) und Süntje Stelzer (Posaune, 25 Punkte, erster Preis) werden am Wochendende vom 16.-20. Mai zum Bundeswettbewerb nach Lübeck fahren.

Phillip_Benkenstein___Th._StapelMit 48 von 50 möglichen Punkten hat sich Philip Benkenstein beim Landeswettbewerb des "Akkordeon Musikpreises " ebenfalls ein hervorragedes Ergebnis erreicht und sich so für den Akkordeon Bundeswettbewerb qualifiziert, der  vom 09.-12. Mai in Ettlingen stattfindet.
Allen drei Startern weiterhin viel Erfolg!


» News-Archiv 







Musikschule Barnim
Regionalstelle Eberswalde: Werner-Seelenbinder-Str. 3, 16225 Eberswalde, Tel.: 03334 / 250 700, E-Mail: -Kontaktformular-
Regionalstelle Bernau: Schönfelder Weg 10, 16321 Bernau, Tel.: 03338 / 28 79, E-Mail: -Kontaktformular-